Capsolve

Capsolve ist ein Forschungs- und Dienstleistungsunternehmen, das Vermarktern, Agenturen und Beratern zeitnahe Einblicke in Marketingtechnologielösungen bietet. Seine Forschungsdatenbank zu Marketingtechnologien enthält Tausende von Lösungen aus zahlreichen Software- und Technologiekategorien. Seine Marketing-Technologie-Services schulen und informieren Unternehmen über die Fähigkeiten dieser Lösungen, wie sie ihre Unternehmensstrategien stärken und sie in die Lage versetzen, ihre Ziele zu erreichen.

Tim Henthorn, CEO

Tim Henthorn
Sehen Sie sich Tim Henthorns Profil auf LinkedIn an

Tim Henthorn erforscht Marketingtechnologien, die es Marketingfachleuten ermöglichen, Technologielösungen auf dem Markt zu nutzen und Geschäftsergebnisse zu erzielen. Er baute seine Karriere als Führungskraft in Unternehmen auf, die von Startups bis hin zu mittelständischen Unternehmen reichten, und bot Unternehmen aller Größen, einschließlich der Fortune 500, Produkte und Beratung an. Evaluierung und Implementierung sowohl von Informationsdiensten als auch von Softwarelösungen.

Seine Karriere begann in der Finanzdienstleistungsbranche bei der SEI Corporation. Die von ihm abgeschlossene Benchmarking-Arbeit führte ihn zu einem Startup mit Sitz in Chicagoland – TravelClick, in der Reise- und Gastgewerbebranche. Dort erhielt das Unternehmen eine Risikobeteiligung von Bain Capital und wurde später an mehrere Investmentgesellschaften verkauft. Anschließend arbeitete Tim bei TIG Global, einem Online-Marketing-Unternehmen, das schließlich von Micros und dann von Oracle übernommen wurde. Seine Verantwortung umfasste den Aufbau und die Identifizierung neuer Marketingtechnologien, die auf den Kundenstamm des Unternehmens angewendet werden könnten, um die Markenbekanntheit zu steigern, die Leistung zu messen und Einnahmen zu erzielen. Zuletzt war Tim Sr. Business Architect bei der STA Group, wo er CRM-Beratungsdienstleistungen für die Versicherungsbranche im Rahmen ihrer Geschäftsarchitektur-Praxis erbrachte.

Tim erhielt seinen Bachelor of Science in Maschinenbau von der Southern Methodist University und einen MBA von der Kellogg School of Management der Northwestern University.